Monatsarchiv: Juli 2012

Wie man Bäume totpflegt

  Zugegeben, viel Ahnung von Bäumen habe ich nicht. Bisher waren sie für mich eine schöne, ökologisch verträgliche Möblierung des öffentlichen Raumes. Doch dann stieß ich bei aufwachen.net auf einen Artikel über Kronenkappungen von Bäumen. Im Extremfall wird die komplette … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Biotope | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar

Wikipedia italiana

Wikipedia italiana

Auflistung von Autoren phantastischer Literatur.
Falls das „n.“ die italienische Entsprechung für „geboren“ ist, habe ich mich nicht schlecht gehalten, oder?

Weiterlesen

Bild | Veröffentlicht am von | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

Zum Lachen in den Keller – UrlaubsCon & Meer in Kiel

In diesem Jahr wurde der Deutsche Science Fiction Preis in Kiel verliehen. Nein, vergeben, wie einer der Teilnehmer feststellte, denn man darf ihn behalten. Ausgerechnet Kiel. Natürlich, da wäre auch noch Flensburg, aber dann ist Deutschland auch schon zu Ende. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Biotope, Literatur | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 6 Kommentare

Willkommen in der Truman-Show: das neue Geodatenzugangsgesetz

Manche Sachen sehen gut aus und erweisen sich bei näherem Hinsehen als heimtückisch, der grüne Knollenblätterpilz etwa. Oder die am 29. Juli 2012 beschlossene Novelle des Geodatenzugangsgesetzes. Freier, kostenloser Zugang zu allen in den staatlichen Datenbanken gespeicherten Geodaten klingt wie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Hi guys! Who are you?

WordPress lets me know where my readers come from. Most of them come from Germany – no surprise – and a few from Austria. However, I have regular visitors from the US, too, although I usually write in German. That’s … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Ich shoppe, also bin ich

„Schrei vor Glück“ verlangt die Werbung von mir. Und warum? Wegen eines Schuhkaufs! Diese Tätigkeit bringt bei mir eher ein gequältes Stöhnen hervor, weil Schuhdesigner offenbar keine Ahnung von Anatomie haben dürfen. Ein bequemer Damenschuh? Ketzerei! Und verdammt – ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Das Universum & der Rest | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

Wie ich Hotelbesitzer wurde

Das Hotel gab es als Sonderangebot für 5 Euro. Die überbetriebliche Ausbildungsgesellschaft Jena hatte die Teile vorgefertigt. Ich konnte nicht widerstehen und griff zu. Der Bastelsatz passte nicht hundertprozentig zusammen, aber mit ein bisschen technischem Verstand und einem Hammer war … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Biotope | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen