Monatsarchiv: Dezember 2012

Paradies 1.2: Das Gemetzel geht weiter

Diese Galerie enthält 9 Fotos.

Auch über die Feiertage hört man im Jenaer Paradies das Jaulen der Kettensäge: KSJ sägt, und sägt und sägt. In einer Stadt, die gepflasterte Plätze tatsächlich für „nachhaltig“ hält, weil man sie so schön saubermachen kann und keine Gärtner braucht, … Weiterlesen

Galerie | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Qual der Wahl: Meine Unworte 2012

Alljährlich kürt eine Jury von Sprachwissenschaftlern das Unwort des Jahres. Das ist – anders als das „Wort des Jahres“ – eine ziemlich politische Veranstaltung, denn Worte wie „Kollateralschaden“ für zivile Kriegsopfer oder „Humankapital“ entstehen nicht aus Versehen. Sie sind bewusst … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Das Universum & der Rest, Politik | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Fett wird man nicht zwischen Weihnachten und Neujahr … sondern zwischen Neujahr und Weihnachten.

Kurzmitteilung | Veröffentlicht am von | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

Es werde Licht!

Ich gehöre zu den Leuten, die man mit schlechtem Wetter umbringen kann. Entsprechend halte ich den November für eine Erfindung der Hersteller von Psychopharmaka und alkoholischen Getränken. Sobald das letzte Blatt vom Baum gefallen ist, schaue ich neidisch auf den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Das Universum & der Rest | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Wie ich lernte, Piratenparteitage zu lieben

  Die Mücke, sagt ein Bonmot, ist das Insekt, das geschaffen wurde, um uns die Fliege sympathisch zu machen.       Zugegeben, wer freiwillig in einen Stadtentwicklungsausschuss geht, muss schon eine ausgeprägte Neigung zum Masochismus haben. Aber alles hat … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Jena, Politik | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Quantensprünge, Brote und Gangschaltungen

Immer wieder hört und liest man von Quantensprüngen: Hartz IV war ein Quantensprung der Arbeitsmarktpolitik, das Händy einer in der Kommunikation und das Erneuerbare-Energien-Gesetz in der deutschen Energiepolitik war auch ein Quantensprung. Wenn es so weitergeht, werde ich den internationalen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Das Universum & der Rest | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Wenigstens kostenlos

In dem unten zitierten Gesetzentwurf „zur Beschneidung des männlichen Kindes“ kann man doch tatsächlich Folgendes lesen: „F. Weitere Kosten Den Bürgerinnen und Bürgern sowie der Wirtschaft entstehen keine sonstigen Kosten. Auswirkungen auf das Preisniveau, insbesondere das Verbraucherpreisniveau, sind nicht zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar