Da ist er wieder!

Kernbeisser
Wahrscheinlich flattert er ja auch im Sommer durchs Geäst der Bäume rings um unser Haus, aber zu Gesicht bekomme ich ihn immer erst, wenn das Wetter eklig und kalt ist. Der Kernbeißer ist jedenfalls wieder da und beißt fröhlich Kerne. Obwohl er größer ist als die meisten anderen Futtergäste und einen beeindruckenden Schnabel hat, ist er auch sehr verträglich und jagt niemanden fort. Netter Kerl.
Außerdem war er vor etlichen Jahren der Anlass, mich näher mit dem Geflügel im Garten zu beschäftigen. „Was ist das denn?“, dachte ich voller Verwunderung. Das habe ich später noch öfter gedacht, aber da war es schon ein fast wissenschaftliches Interesse.

Advertisements

Über Heidrun Jänchen

Physikerin, Autorin von Fantasy und Science Fiction und als Mitglied der Bevölkerung engagierte und unangepasste Bürgerin
Dieser Beitrag wurde unter Biotope abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s