Monatsarchiv: Juni 2013

Unter Piraten 3.0: Aller guten Dinge sind drei

Wie jeder aufmerksame Märchenleser weiß, muss man drei Prüfungen durchstehen, ehe die launische Fee einem den Wunsch erfüllt. Nun sieht der durchschnittliche Pirat beileibe nicht wie eine Fee aus, und Wünsche erfüllt allenfalls der Dicke Pirat der AG Catering, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar

Schöner unsre Städte – mach mit!

Dass Einkaufszentren auf der grünen Wiese für die Innenstädte nicht förderlich sind, bezweifelt niemand. Aber was ist mit denen in der Stadtmitte? Bringen sie die Leute zurück, wirken sie der Verödung entgegen und – beleben sie die Städte? Einkaufszentren sind … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Jena, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare

Machiavelli für Realpolitiker

„Außerdem kann man die großen Herren nie zufriedenstellen, wenn man rechtschaffen bleiben und den andern kein Unrecht zufügen will; wohl aber kann man das Volk zufriedenstellen. Denn das Streben des Volks ist rechtschaffener als das der großen Herren, da diese … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Literatur, Politik | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Mein neugieriger Nachbar

Mein Nachbar vom Haus gegenüber spioniert mich aus. Er filmt nachts mit einer Infrarotkamera mein Schlafzimmer; er macht Fotos, er zielt mit einem Richtmikrophon in meine Richtung. Wahrscheinlich schaut er gerade jetzt auf meinen Monitor. Nein, ich bin nicht paranoid. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 2 Kommentare

Weimar – Weltkulturerbestadt

Natur oder Kultur, das ist hier die Frage …

Veröffentlicht unter Das Universum & der Rest | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Übergeben

Kann man so einfach verlangen, dass die Stadt Verträge offenlegt, wenn sie einen riesigen Platz im Zentrum privatisieren will? Selbst die Leute, die gegen die Bebauungspläne und erst recht gegen den Verkauf an den Einkaufscenter-Konzern ECE sind, kramen da Bedenken … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Jena, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar

Entdeckt: Das generische Femininum

Für alle, die sich jetzt verwirrt die Augen reiben (also die weder Genderologen noch Germanisten sind), eine kurze Definition – Tante Wiki sei Dank: In der Linguistik ist ein generisches Maskulinum ein maskulines Nomen oder Pronomen, das sich auf Personen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Das Universum & der Rest | Verschlagwortet mit , , , , | 5 Kommentare