Monatsarchiv: Juli 2013

Einwanderer: Eschenahorn

Eine Ausstellung des Jenaer Phyletischen Museums hat ein Rätsel für mich gelöst. Als mir der Baum zum ersten Mal auffiel – mitten im Jenaer Paradies – dachte ich: Verdammt, was ist das denn? Die Früchte sahen eindeutig nach Ahorn aus, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Biotope | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Rente mit 37 für alle!

Seit Jahren schraubt man am Rentenalter herum. Immer wird der Eindruck erweckt, ganz Deutschland ginge unweigerlich pleite, würden wir nicht mindestens bis 67, besser bis 70 oder 80 arbeiten. Wer bietet mehr? Es geht aber auch anders. Peter Zimmermann, bis … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare

Eigentlich kein Unwort: Subbotnik

Als wir die Pflanzaktion im Jenaer Stadtzentrum planten, hörte sich „Subbotnik“ völlig normal an. „BI Mein Eichplatz schafft mit Subbotnik bunte Tatsachen“ titelten wir fröhlich. Falls du jetzt stirnrunzelnd grübelst, wovon hier die Rede ist, bist du wahrscheinlich im goldenen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Biotope, Das Universum & der Rest, Jena, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Begonien als Form des Widerstandes

(Bild anklicken, um die Galerie zu öffnen) Mitten in Jena liegt der Eichplatz, und auf dem Eichplatz liegt eine Grünanlage, die bei den Leuten eindeutig beliebt ist. Aber die Stadt möchte den Platz verkaufen und ein Einkaufszentrum errichten lassen – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Biotope, Jena, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Ab 50 nur noch mit Burka

  Frauen haben ein Recht darauf, alt und hässlich zu sein. Und deshalb nicht in die Schäm-Ecke gestellt zu werden. Der „Allgemeine Anzeiger“ lässt die Personal-Shopperin (was für ein Beruf ist das denn?!) Sonja Grau verkünden, Frauen über 35 hätten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Das Universum & der Rest | Verschlagwortet mit , , , | 11 Kommentare

Neusprech in Wahlzeiten: Mindestspeicherfrist

„Es geht um die Speicherung der Verbindungsdaten: Wer hat wann mit wem kommuniziert.“ Hans-Peter Friedrich (CDU), Bundesinnenminister Die Vorratsdatenspeicherung heißt jetzt Mindestspeicherfrist, sonst ändert sich nichts. Aber es klingt halt irgendwie netter, so nach Mindesthaltbarkeitsdauer. Das kann ja nichts Schlechtes … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Zu Hülf! Der Mindestlohn kommt!

„Zur Inspiration“ schreibt Gerd-Michael, ein meistens stiller Mitleser meines Blogs. Das ist fast so schlimm wie Leser, die einem Autor ihre genialen Ideen schenken: Schreib doch mal was über Aliens, die zwei Nasen haben und deshalb richtungsabhängig riechen können. Äh, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen