Wieder was geschafft

OsterglockeDas Dumme an Weihnachten ist, dass es einfach so passiert und sich einen Dreck drum schert, ob man gerade in Stimmung ist. Es gibt ja durchaus Tage, bevorzugt welche mit Schnee vor der Haustür, wo man gern gesellig in der warmen Stube sitzt, ungesundes Zeug isst und heiße Dinge trinkt, gern auch zu sentimentaler Musik …
Aber nicht, wenn man gerade noch Transparente herumgeschleppt und von einer Theaterbühne herab mehr Bürgerbeteiligung verlangt hat. Richtige Bürgerbeteiligung, wo die Meinung der Bürger auch irgendeine Auswirkung hat.
Nicht, wenn draußen 11°C sind und die Sonne scheint. Dann ist mir nach Joggen und nach Frühling. Definitiv nach Frühling! Also habe ich auf dem Eichplatz noch schnell dreißig Narzissenzwiebeln in die Grünanlage versenkt. Was man am Tag vor Weihnachten halt so tut. Ich kann gar nicht sagen, wie ich mich darauf freue, dass sie ihre grünen Nasen in die warme Frühlingsluft halten. Ich würde jetzt auch gern Eier verstecken und die ersten grünen Büsche bejubeln. Das ist aber gerade nicht dran. Jetzt wird zur Not mit Kunstschnee nachgeholfen.

Ostern 2013, auf der Ebene oberhalb von Jena

Ostern 2013, auf der Ebene oberhalb von Jena

Wahrscheinlich wird es zu Ostern wieder eiskalt sein und schneien; es wird den ganzen Tag nicht hell werden. In den Supermärkten wird es keinen Glühwein mehr geben, auch keine Schokoladenhasen, sondern schon die Muttertagsgeschenkpackungen. Man würde gern „Oh du Fröhliche-e“ singen, aber dann ist Osterspaziergang dran, also stiefelt man gut verpackt durch den Matsch und macht eine fröhliches Gesicht. Weil es dran ist. Schon blöd, wenn einen die Frühlingsgefühle zur falschen Feierzeit überkommen.
Für die Zeit des krankhaften Frohsinns zu Silvester bin ich zum Glück mit reichlich neuen Büchern gewappnet – ich will nicht behaupten, dass Weihnachten nicht auch seine guten Seiten hätte …

Advertisements

Über Heidrun Jänchen

Physikerin, Autorin von Fantasy und Science Fiction und als Mitglied der Bevölkerung engagierte und unangepasste Bürgerin
Dieser Beitrag wurde unter Das Universum & der Rest abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s