Wahlwerbung 3.3: Ich will Golden Retriever!

WahlwerbungFDP1

Jena, Lobedaer Straße

Jena, Keßlerstraße

Jena, Keßlerstraße

Die FDP-Plakate waren die ersten, die die Stadt fluteten, aber ehe ich zur Kamera greifen konnte, waren sie im Umkreis meiner Wohnung schon wieder weg. Kein Witz! Inzwischen gibt es Nachschub.
Wenn man die Tränendrüsen-Attacke sieht, ist man spontan versucht, „Tschüss!“ zu rufen. Wandern sie jetzt wirklich nach Santiago de Compostela? Oder meinen sie doch nur die politische Bedeutungslosigkeit? Das Betteln um Mitleid wäre steigerungsfähig. Warum haben sie keinen Golden-Retriever-Welpen mit Schlappohren, Knuffelnase und großen Augen auf die Plakate gedruckt? Golden Retriever sind unschlagbar, wenn es um seelische Erpressung geht. Außer vielleicht von Rauhaardackeln.
Die angepappten Sachargumente machen es nicht besser. „Wir sind dann mal weg – wie der Thüringer Mittelstand“. Die Thüringer FDP durfte von 1994 bis 2009 im Landtag nur auf den Besucherstühlen sitzen. Der Mittelstand hat das irgendwie verschlafen und existiert immer noch. Wie’s scheint, kam er auch ohne FDP im Landtag zurecht.
Und „… wie die Schulnoten“? Wer um alles in der Welt wählt eine Partei, weil sie für Schulnoten ist? Das beste Argument zum Thema war noch: „Warum soll es anderen besser gehen als uns damals?“ Wir haben die niedrigsten Löhne in Deutschland, wir haben völlig überalterte Lehrerkollegien, die in den nächsten Jahren reihenweise in Rente gehen, in den Bergen findet man kaum noch einen Arzt, dafür massenhaft leerstehenden Wohnraum – aber die FDP sorgt sich um Schulnoten!
In der letzten Legislaturperiode fiel die FDP in Person von Thomas Kemmerich vor allem durch Attacken gegen den Mindestlohn und die vorgeschriebenen freien Wochenenden für Beschäftigte in Handel und Dienstleistungen auf. Deshalb mein Vorschlag: „Wir sind dann mal weg – oder Ihr freies Wochenende!“ kombiniert mit: „Wir sind dann mal weg – oder der Mindestlohn!“ Das wären Themen, die eine Menge Wähler wirklich interessieren.

Advertisements

Über Heidrun Jänchen

Physikerin, Autorin von Fantasy und Science Fiction und als Mitglied der Bevölkerung engagierte und unangepasste Bürgerin
Dieser Beitrag wurde unter Jena, Politik abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Wahlwerbung 3.3: Ich will Golden Retriever!

  1. Inge schreibt:

    Interessante neue Masche … muss man erstmal drauf kommen. Hier in Sachsen wirbt die FDP – abgesehen von einer schwarz-gelben Warnbake, die uns erklärt: „Sachsen ist nicht Berlin“ – mit positiven Argumenten. Ja, inzwischen hat selbst die FDP gemerkt, dass man mit der Schulmisere Wahlkampf machen kann und schreibt: „Schulschließungen gestoppt! Jetzt mehr Lehrer!“ Hmmm, wenn ich überlege, durch welche Aktionen sich die FDP mir in letzter Zeit ins Bewusstsein gerückt hat, müsste das eher heißen: “ Brückensanierung gestoppt! Jetzt mehr Kosten!“ Und auch „Jetzt mehr Lehrer!“ klingt – von der FDP formuliert – irgendwie unfertig. Wie wäre es mit „Jetzt mehr Lehrer … zum Nulltarif – wir wollen Straßen bauen!“ – oder gleich „… in den Straßenbau!“?
    Wenig später teilt mir denn auch ein FDP-Plakat mit: „Ihr Auto würde uns wählen! Für gute Straßen!“ Genau – und meine Kinder würden den wählen, der ihnen am meisten Unterrichtsausfall verspricht. Also: lieber weg mit der FDP – ehe sie noch versucht, das Wahlrecht für Autos durchzudrücken!

    • Inge schreibt:

      Sorry, muss natürlich Schulschließungen heißen… Kann man das korrigieren?

      • Heidrun Jänchen schreibt:

        Klar! Ich kann hier fast alles. L eingefügt.
        Übrigens habe ich auf dem Weg nach Osten in der sächsischen Provinz alle erwähnten Seltsamkeiten selbst bewundern dürfen. Mein Auto würde trotzdem Piraten wählen – stand jedenfalls lange genug dran, und es hat treulich Stapel von Plakaten herumgefahren. Es ist nicht zimperlich.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s