Seltsames Geflügel

Weihnachten ist bekanntlich nicht nur die Zeit des Kaufzwanges und der Völlerei, sondern auch des Innehaltens und Besinnens. Da eine Erkältung meine Lust zu Kaufzügen durch die Stadt stark einschränkte, hatte ich dazu die nötige Muße. Endlich einmal die Fotos vom Sommer durchsehen und – gute Vorsätze verschiebt man bis zuletzt – nachforschen, was ich da eigentlich fotografiert habe. Und da ich gern andere an meinen Erkenntnissen teilhaben lasse, gibt es hier ein paar merkwürdige Geflügel. Was die Namen betrifft – die spinnen, die Biologen.

Dies ist eine umweltfreundliche Schmetterlingssammlung, die nur Elektronen aus heimischer Zucht verwendet! Für größere Bilder einfach anklicken.
Die Aufklärung über die Insekten verdanke ich übrigens keinem Biologen, sondern einem verrückten Mathematiklehrer namens Walter Schön. Schönen Dank!

Advertisements

Über Heidrun Jänchen

Physikerin, Autorin von Fantasy und Science Fiction und als Mitglied der Bevölkerung engagierte und unangepasste Bürgerin
Dieser Beitrag wurde unter Biotope abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s