Monatsarchiv: Oktober 2015

Nicht langweilig

Keine Ahnung, wie Twitter die Werbung aussucht, die es mir in meine Timeline kleckert. Letztens war es eine Werbung für Urlaub in Dubai: „Wie wäre es, wenn immer schönes Wetter wäre?“ „Ziemlich langweilig“, tippten meine Finger eigenmächtig eine Antwort.Aber es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Biotope | Verschlagwortet mit , | 4 Kommentare

Excel 13 hat einen Schatten

Unsere Firma hat beschlossen, Office 13 einzuführen. Widerstand ist zwecklos. Was Mutti in den USA beschließt, wird gemacht. Mein Einwand, dass ich keinerlei Bedarf an einem neuen Programm habe, weil gerade alles einigermaßen funktioniert, kontert der ITler mit dem Hinweis, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Das Universum & der Rest | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Sprachmurks: Der Deppenapostroph

Man wird nie herausfinden, welcher Depp erstmals „Gabi’s Hotdog-Bude“ auf ein Schild schrieb, weil es so viel weltläufiger klang als „Gabis Bockwurstbude“. Oder auch falscher. Was das Genitiv-s am Ende von Namen betrifft, hat der Duden inzwischen den Krieg verloren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Das Universum & der Rest, Jena | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Was vom Osten übrig blieb

Vor 25 Jahren endete nicht nur die DDR. Eine Menge Dinge, die zu DDRig waren, wurden ebenfalls beendet, abgewickelt, beseitigt. Betriebferienlager mitsamt den Betrieben, Pionierhäuser, die Philatelistensparte des Kulturbundes … solche Dinge. Auch der Dorfkonsum. In der Schorfheide, wo sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , , | 3 Kommentare