Neue Art: Der Blumenkohlweißling

Jena ist bekanntlich ein Hotspot der Artenvielfalt. Unter anderem verdankt die Stadt diese Einschätzung ihrem Reichtum an Schmetterlingen.
Eine bislang unbekannte Art entdeckte ich gestern auf dem Markt: den Blumenkohlweißling.Blumenkohlweissling

Ich wünschte, das mit der Bestimmung wäre immer so einfach.

Advertisements

Über Heidrun Jänchen

Physikerin, Autorin von Fantasy und Science Fiction und als Mitglied der Bevölkerung engagierte und unangepasste Bürgerin
Dieser Beitrag wurde unter Jena abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Neue Art: Der Blumenkohlweißling

  1. Inge schreibt:

    Cool. Bei mir im Garten gibt’s Sonnenblumenfinken, wohl in Ermangelung von Disteln…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s