Sprachmurks: Parallelgesellschaftliche Bevölkerungsgruppen

In Jena gibt es die Ernst-Abbe-Bücherei, und sie erfreut sich bei der Einwohnerschaft großer Beliebtheit. Im Schnitt kommen pro Jahr 240.000 Leute und leihen 4 Bücher aus. Keiner hat sich je über die Bücherei beklagt – und deshalb brauchen wir jetzt einen Neubau. Angeblich haben die Nutzer neue Ansprüche an die Aufenthaltsqualität, auch wenn sie das noch gar nicht wissen, und dem möchte man mit Spielkonsolen und einer Tobeecke für Kleinkinder entgegenkommen. Das sind nur die auffälligsten Features des Konzeptes „alles außer Bücher“.
Denn es geht nicht mehr nur darum, Leseratten mit Futter zu versorgen und Neugierige mit Informationen. Es geht um eine Bibliothek, die mindestens in Europa Maßstäbe setzt. Darunter tut es die Lichtstadt nicht. Und natürlich sollen auch vehemente Nichtleser in die Bibliothek gelockt werden. Das wird man mit Ballerspielen wohl schaffen.bibo2
(Wen hier Zweifel beschleichen: Ja, es sind wirklich zwei Fehler in diesem Text der JenaKultur-Welterklärer. Alle anderen dürfen jetzt suchen …)
Deutsch wird gemeinhin überschätzt. In der parallelgesellschaftlichen Bevölkerungsgrupe der Bibliothekserneuerer wird Denglisch geschrieben:
bibo1
Damit wird es zweifellos gelingen, Leute mit Rechtschreib-Lese-Schwäche zum Sharen und Accessen zu bewegen. Ich sehe sie schon Schlange stehen. Oder Snake.
Hier biete ich kostenlos eine meiner Lebensweisheiten an: Wenn es nicht gelingt, etwas verlustfrei in rein deutsche Worte zu übersetzen, dann ist es Stroh aus der Phrasendreschmaschine, das man golden angepinselt hat.

Advertisements

Über Heidrun Jänchen

Physikerin, Autorin von Fantasy und Science Fiction und als Mitglied der Bevölkerung engagierte und unangepasste Bürgerin
Dieser Beitrag wurde unter Jena, Literatur abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s