Monatsarchiv: März 2017

Deppenmaut

Allüberall heißt es, man habe im Bundestag (gegen Grüne und Linke) eine „Ausländermaut“ beschlossen. Das ist Unsinn. Die Maut soll nicht für das Befahren von Ausländern, sondern für das Befahren der Autobahn erhoben werden. Nicht nur Ausländer sollen sie zahlen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , , , | 3 Kommentare

Angewandte Psychologie: Der Zombie im Dunkel

Am Donnerstag Abend war ich in Dresden. Auf dem Weg zum Nachtquartier kam ich durch die Wormser Straße. Die wird einseitig von Gaslampen befunzelt. Auf der anderen Seite kam der Gehweg selbst mir ziemlich dunkel vor. Hundehaufen hätte ich da … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Das Universum & der Rest, Jena | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Vögel lieber direkt füttern

Dieses Zitat passt nicht ins Twitter-Format, aber ich mag es: Nach der Trickle-down-Theorie, die auch als »Pferdeäpfel-Ideologie« bekannt ist, muss man, um den Spatzen etwas Gutes zu tun, die Vierbeiner mit dem besten Hafer füttern, damit die Vögel dessen Körner … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Eigentlich ging’s uns schlecht

26 Jahre Aufarbeitung, und noch immer gibt es im deutschen Osten Fälle von Ostalgie: Dinge, an die sich die Leute so erinnern, wie sie waren, statt der staatlich verordneten Erinnerungskultur zu folgen. Das universelle Gegenmittel: Man holt einen „Experten“ vor, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Betreutes Regieren

Ich bin gerade dabei, die Konzeptflut der Jenaer Stadtverwaltung auf Effizienz zu prüfen, denn man möchte uns zu all den Konzepten auch noch ein Konzeptekonzept, Nachhaltigkeitsstrategie geheißen, überhelfen. Dafür wäre lediglich eine halbe Mitarbeiterstelle notwendig, heißt es. (Die Stadt legt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Jena, Politik | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Das wahre Leben: Betriebsklima

Die Firma zieht um, raus aus dem Zeiss-Komplex. Wir müssen alles Mögliche, was bisher sozusagen gottgegeben war, neu regeln. Unter anderem das: In anderen Firmen heißt das Hackordnung. Ich warte drauf, dass Knüppel ausgeteilt werden. Einen therapeutischen Sandsack haben wir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Das Universum & der Rest | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar