Welt der Welten

suppenwelt

Ich weiß nicht, wann es angefangen hat. In meiner Kindheit und Jugend war „die Welt“ einfach alles, übertroffen nur noch von „Weltall“. Das war irgendwie ein bisschen größer – genau genommen unendlich. Während die Allerweltsnamen eigentlich gar nicht in aller Welt vorkamen, sondern nur in Deutschland und Umgebung. „Weltlich“ bezeichnete die Welt ohne Kirche; vielleicht wäre „unkirchlich“ besser gewesen. Im heidnischen Osten freilich bedeutete es immer noch „einfach alles, bis auf den Restfehler“. Dann gab es noch die lichte Welt der Zukunft, und die war um einiges größer als das bis dahin existierende sozialistische Weltsystem, das genaugenommen mehr so ein Weltviertelsystem war.
Irgendwann zerfiel die Welt in Welten. Da gab es plötzlich die Polsterwelt und die Spielewelt, die Gartenwelt und die Erlebniswelt (Wir halten einen Moment inne und fragen uns, wo sonst man irgendwas erleben sollte). „Welt“ bedeutet nur noch ungefähr „wir haben ziemlich viel davon“. Die „Suppenwelt“, ein Sortiment von Tütensuppen mäßiger Qualität, die man verdammt schlecht von Plastik-Campinggeschirr abwaschen kann, erschütterte ernsthaft meinen Glauben an die Welt. Ich habe nachgeschaut. Im Internet findet man genau vier Suppenweltsuppen: Hühner-, Tomaten-, Spargel- und Frühlingssuppe. Die ganze Welt der vier Allerweltssuppen! Das heißt, von aller Welt kann keine Rede sein. Keine Boullabaisse, kein Borschtsch, kein Gumbo … nicht einmal Linsensuppe süß-sauer.
Ich warte jetzt darauf, dass „Müllers Brötchenwelt“ auftaucht, „Knoblochs Wurstwelt“ und „F***manns Brillenwelt“. Sie werden kommen, das ist gewiss. Dann wird man etwas Neues brauchen, das „alles, was da ist“ bedeutet, die Allwelt vielleicht.

Über Heidrun Jänchen

Physikerin, Autorin von Fantasy und Science Fiction und als Mitglied der Bevölkerung engagierte und unangepasste Bürgerin
Dieser Beitrag wurde unter Das Universum & der Rest abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s