Archiv des Autors: Heidrun Jänchen

Über Heidrun Jänchen

Physikerin, Autorin von Fantasy und Science Fiction und als Mitglied der Bevölkerung engagierte und unangepasste Bürgerin

Das Kantholz der Wahrheit

Gewalt gegen Menschen ist scheiße. Für alle, die ob der Wortwahl tadelnd dreinschauen: Alles andere wäre ein Euphemismus. Ich weiß, wovon ich rede, seit mich ein blonder, sächsisch sprechender junger Mann in Chemnitz mit einem Springmesser angegriffen hat. Ich habe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , | 3 Kommentare

Warm und dunkel – der Vogelzähltag

An diesem Wochenende fand mal wieder die alljährliche Vogelzählung statt. Im heimischen Garten war sie frustrierend langweilig. Bis auf die Tannenmeise wollten sich keine Sondervögel sehen lassen. Der Erlenzeisig kommt in diesem Winter fast nur als Einzelstück vor. Eigentlich sind … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Biotope, Jena | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Welt der Welten

Ich weiß nicht, wann es angefangen hat. In meiner Kindheit und Jugend war „die Welt“ einfach alles, übertroffen nur noch von „Weltall“. Das war irgendwie ein bisschen größer – genau genommen unendlich. Während die Allerweltsnamen eigentlich gar nicht in aller … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Das Universum & der Rest | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Das wahre Leben: Sonderangebot

„Dienstag ist Dönertag!“ steht auf dem Schild, das mir in der Fußgängerzone vors Fahrrad springt. Ich komme gerade von der letzten politischen Aktion des Jahres, und der Gastgeber hat uns mit selbst angerührtem Glühwein und Lebkuchen verwöhnt. Wieso Dienstag?, denkt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Das Universum & der Rest | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

MNE5: Eksponati

Budva an der montenegrinischen Küste hat eine historische Altstadt, die auf Prospekten, Postkarten und im Reiseführer angepriesen wird, bis man vielleicht nicht ein zweites Carcassonne, aber ein Aigues Mortes erwartet. Das ist es nicht. Wenn man langsam läuft, ist man … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Das Universum & der Rest | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Möhrenbrei und Bratkultur

„Warum schreibst du in letzter Zeit so wenig?“, fragt mich Schriftstellerkollege Siegfried Nucke, und mich überfällt die Erkenntnis, dass ich in letzter Zeit die falschen Prioritäten gesetzt haben könnte. Es gibt Dinge, die sind nicht gesund. Oder wie die Briten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Literatur | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

Mein Leben als schwarzes Schaf

Zur Stadtratswahl sind die Jenaer Piraten mit dem Versprechen angetreten, für mehr Transparenz zu sorgen. Das war mir ein Bedürfnis, denn davor hatte ich als Rädelsführer einer Bürgerinitiative reichlich Erfahrung mit der Desinformationspolitik der Stadtverwaltung gemacht. Es war nicht lustig. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Jena, Politik | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare