Archiv der Kategorie: Biotope

Alles, was lebt

Dost Mahlzeit!

Es ist unversehens Hochsommer geworden. Weil ich noch immer täglich ein Stück Artenvielfalt in die Jenaer Weltgeschichte twittere, komme ich zu erstaunlichen Erkenntnissen. Zum Beispiel diese: Eigentlich blüht immer irgendwas. Was auch irgendwie logisch ist. Die Pflanzen haben einen vehementes … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Biotope, Jena | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Schneckenrennen auf der Autobahn

Heute ist Tag der Artenvielfalt, ein guter Anlass, um die Autobahn zu besuchen. Die Autobahn ist die A4, die man am Jenaer Ortsteil Leutra in den Berg getrieben hat. Sie steckt da seit 2014 im Jagdbergtunnel, und von der alten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Biotope, Jena | Verschlagwortet mit , , , , , , | 2 Kommentare

Paradies 1.13: Komische Käuze

„Vögel fotografieren“, sagt der häusliche Gefährte, „ist wie Hundeausführen. Man kommt mit wildfremden Leuten ins Gespräch.“ Das Gesprächsthema im Paradies ist eindeutig: „Haben Sie heute schon die Käuze gesehen?“ Die haben in einer der alten Platanen am Saaleufer eine geräumige … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Biotope, Jena | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Kleine Ahornkunde

Als der Schriftstellerverband Thüringen sein Waldbuch herausbrachte, stand ich vor der unerwarteten Aufgabe, zur phantastischen Prosa einen Sachtext zu schreiben – der irgendwie zur Geschichte passt. Ich bin kein Förster, aber wenn ich mich einmal in eine Sache verbissen habe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Biotope | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare

Aus allen Ecken sprießen …

Im Moment kann man ja nicht viel anderes machen, als in der Gegend herumlaufen und zuschauen, was die Natur so treibt. Eigentlich wollten wir in der Imaginata einen Schüler-Workshop zur Artenvielfalt entwickeln. Stattdessen haben wir Kurzarbeit beantragt. Damit die Menschheit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Biotope, Jena | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare

Der Mai hat verloren

Komm lieber Mai und mache die Bäume wieder grün, und lass uns an dem Bache die kleinen Veilchen blühn … Das Lied kennt jeder, der mal in die Schule gegangen ist. Wikipedia meint, es stamme von Christian Adolph Overbeck und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Biotope, Jena | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar

Rahmenhandlung: Wer Rom anzündete

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte – und manchmal sogar das Falsche. Leider ist das keine neue Erfahrung, sondern hat eine endlose Tradition. Man erinnere sich an den tränenreichen Auftritt einer kuwaitischen Krankenschwester im US-Kongress, die berichtete, irakische Soldaten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Biotope, Das Universum & der Rest, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare

Paradies 1.12: Hinterteile

Ich gehöre nicht zu denen, die zu Neujahr ins Wasser springen müssen. Aber bei entsprechendem Wetter kann es vergnüglich sein, anderen dabei zuzusehen. Also ab ins Jenaer Paradies. Da gibt es etwas, was wir mangels Eindeutigkeit „das Tauchhühnchen“ nennen. Es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Biotope, Jena | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Toter Tourismus

Der Bayrische Wald hat einen Naturpark und einen Nationalpark. Der Naturpark wird aufgeräumt und mutmaßlich teilweise forstwirtschaftlich genutzt. Im Nationalpark darf die Natur tun, was sie lustig ist, Borkenkäfer inklusive. Der Nationalpark ist der älteste Deutschlands, und die Idee, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Biotope, Politik | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Found 4: Wild und friedlich

Ein eisiger Morgen, sonnig, offenbar zeitiges Frühjahr (Ende Mai). Narzissen und Weiden blühen. Auf dem Weg zur Toilette begegnet uns der erste Schneeschuhhase. Die heißen so, weil sie so unglaublich lange Füße haben. Am Wegesrand sitzen zwei Stockenten und beobachten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Biotope, Das Universum & der Rest | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar