Archiv der Kategorie: Politik

Ärgernisse und Aufreger

Weniger Frauen wagen

Ministerpräsident Bodo Ramelow hat die Thüringer Piraten mit der Thüringer AfD in einen Topf geworfen, weil beide Parteien das Paritätsgesetz kritisiert haben. Und darüber gespottet, dass auf der Wahlliste für den Landtag nur eine Frau steht. Irmgard ist eine Heldin, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Jena, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Ehrlich mogeln

Die Thüringer Wahlgesetze verbieten zwar, dass Angestellte einer Kommune gleichzeitig Stadt- oder Gemeinderäte sind, nicht aber die Kandidatur. Das ist die Grundlage für das Unwesen der Scheinkandidaturen und Schleppmandate: Der Bürgermeister und seine Dezernenten stehen auf den Wahllisten ihrer Parteien … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Jena, Politik | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Das Kantholz der Wahrheit

Gewalt gegen Menschen ist scheiße. Für alle, die ob der Wortwahl tadelnd dreinschauen: Alles andere wäre ein Euphemismus. Ich weiß, wovon ich rede, seit mich ein blonder, sächsisch sprechender junger Mann in Chemnitz mit einem Springmesser angegriffen hat. Ich habe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , | 5 Kommentare

Mein Leben als schwarzes Schaf

Zur Stadtratswahl sind die Jenaer Piraten mit dem Versprechen angetreten, für mehr Transparenz zu sorgen. Das war mir ein Bedürfnis, denn davor hatte ich als Rädelsführer einer Bürgerinitiative reichlich Erfahrung mit der Desinformationspolitik der Stadtverwaltung gemacht. Es war nicht lustig. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Jena, Politik | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

Theoretische Stille

In Jena gibt es eine Straße, in der nachts von 22 bis 6 Uhr Tempo 30 gilt – aus Lärmschutzgründen. Das ist an und für sich keine blöde Idee, aber auf der Straße rumpelt nicht nur die Straßenbahn entlang, gleich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Jena, Politik | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Alle Jahre wieder

„Wir sind ein Volk.“ „Mir och.“ Das ist ein Witz aus den 90igern, als man noch dachte, man könnte über die deutsche Vereinigung Witze machen. Inzwischen versucht man nicht einmal mehr das. Sie feiern wieder und halten salbungsvolle Reden. Aber … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

Sächsimus

Wenn ich sehe, wie Horden mit ausgestrecktem rechten Arm durch Chemnitz marschieren und skandieren: „Wir sind die Fans – Adolf Hitler Hooligans“, dann kommt mir der kalte Kaffee hoch. Ich bin mit dem „verordneten Antifaschismus“ groß geworden, und ich habe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , , | 4 Kommentare