Archiv der Kategorie: Uncategorized

Zeug, was ich vergessen habe zu kategorisieren …

Veganes Wasser

Ich war ja froh, überhaupt einen Flug gefunden zu haben, der mich in endlicher Zeit und mit nur einmal Umsteigen ans Ziel brachte. Von Adria Airlines hatte ich zwar noch nie gehört, aber ich landete auf der Buchungsseite der Lufthansa … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Das Universum & der Rest, Uncategorized | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Das wahre Leben: Firmennamen

Das Zeiss-Werk in Jena steht – wo schon – in der Carl-Zeiss-Promenade. In Babenhausen, einem Ort von großer Unwichtigkeit, steht in der VDO-Straße ein riesiges, ehedem zu Siemens VDO gehörendes Werk. Dem Hauptsteuerzahler der Stadt zuliebe nennt man schon mal … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Das Universum & der Rest, Uncategorized | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare

Kleine Männer und große Frauen

Zur Wahl war von allen Seiten, von der FDP einmal abgesehen, die Rede davon, man wolle „Politik für den kleinen Mann“ machen. Das ist nett. Man hat sie förmlich vor sich, die armen Kerle, die immer eine Leiter brauchen, um … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 1 Kommentar

Sondervögel gesucht

An diesem Wochenende lässt der NABU mal wieder Vögel zählen. Natürlich flattert es im Garten fröhlich. Innerhalb der letzten Woche haben wir beispielsweise festgestellt, dass wir durchaus noch Amseln haben – die Feuerdornsträucher sind nahezu leergefressen. Die Sondervögel machen sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Biotope, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Keine Selbstverteidigung ist auch keine Lösung

Die „junge Welt“ hat eine Streitschrift von mir veröffentlicht. Aber da Papier teuer ist, haben sie natürlich gekürzt. Hier gibt es das Pamphlet in voller Länge: Gewalt gegen Frauen existiert. Nach der Statistik des Bundesministeriums des Inneren wurden 2015 rund … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Das Universum & der Rest, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Wahrscheinlich liegt’s am Wetter …

… dass ich ständig an Schottland denke. Ich war schon drei Jahre nicht mehr da.

Veröffentlicht unter Das Universum & der Rest, Uncategorized | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Vorsicht, freundliche Ausländer!

In Darmstadt ist der Weihnachtsmarkt ausgebrochen, und man hat das Stadtzentrum etwa knöcheltief unter Glühwein gesetzt. Die Bevölkerung ist das sichtlich nicht mehr gewöhnt. Ich bleibe stehen, um einen herumstehenden Turm zu fotografieren. Zwei junge Männer laufen mir ins Bild; … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Das Universum & der Rest, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen