Schlagwort-Archive: Artenschutz

Salix Emigrans

Im „Handbuch des Unnützen Wissens“ von Hanswilhelm Haefs findet sich unter anderem die durch nichts bewiesene Behauptung, Trauerweiden würden nach Ende ihrer Trauerzeit als Wanderweiden, Salix emigrans, auf Wanderschaft gehen. Das hielt ich immer für einen sehr lustigen und völlig … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Biotope, Das Universum & der Rest, Jena | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar

Nr. 35 mordet

In diesem Jahr gab es wenig Sondervögel. Die Erlenzeisige, wenn sie erst einmal vom Paradies in unseren Garten umgezogen sind, kommen in solchen Unmengen, dass sie schlagartig in die Kategorie „das übliche Gesocks“ fallen. Inzwischen allerdings ist Vogelart Nr. 35 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Biotope, Jena | Verschlagwortet mit , , | 3 Kommentare

Machair

Vom Strand aus, behauptete die Loseblattsammlung mit lokalen Sehenswürdigkeiten, führe ein Fußpfad quer durch das machair zurück zum Campingplatz. Super, sagten meine Füße, da wollen wir hin. Der Strand war unglaublich – weiß, endlos und mit einem doppelt so großen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Biotope, Das Universum & der Rest | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Das Kleine Gewimmel

Der häusliche Gefährte schaut vorwurfsvoll, weil ich zuerst etwas esse, statt sofort mit der Kamera in den Garten zu stürmen. Es wimmelt. Seit Sommerflieder und Lavendel blühen, wimmelt es enorm. „Ja“, sage ich, „wir haben neuerdings auch Zitronenfalter.“ „Auch braune! … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Biotope, Jena | Verschlagwortet mit , , , , | 9 Kommentare

MNE2: Flattertata!

Die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt, und definitiv nach den Bienen und Schmetterlingen. Ich kann mich an Zeiten erinnern, in denen klar war, dass es zur Jahrtausendwende in Deutschland keinen Wald mehr geben würde. Wenn ich aus dem Fenster sehe, weiß … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Biotope | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar

Alle Vögel sind noch da

Tierforscher sind normalerweise Leute, die stundenlang irgendwo in der Kälte herumhocken oder durch schwülwarme Regenwälder traben und am Ende feststellen müssen, dass ihr Beobachtungsobjekt gerade anderswo zugegen ist. Wie schön ist es da, zu Hause in der warmen Küche sitzen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Biotope, Jena | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Im Rotlichtviertel von Eindhoven

Dienstreisen im November bringen es mit sich, dass man erst wieder in den öffentlichen Raum entlassen wird, wenn es draußen schon stockdunkel ist. Außerdem hat man mich in einem langweiligen Hotel zwischen den dubiosen Vororten Best und Acht geparkt. Also … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Biotope, Das Universum & der Rest | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen