Schlagwort-Archive: Artenvielfalt

Modernes Wandern

Jena hat sein Wanderwegenetz „optimiert“, also eingekürzt – um fast ein Drittel oder 97 km. In der Begründung steht, jeder hätte seit 1890 je nach Bedürfnis neue Wege angelegt, da sei eine qualitative und quantitative Überarbeitung geboten gewesen. Ich weiß … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Biotope, Jena, Politik | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Gestatten: Aurora

Sie torkeln schon seit einer Woche durch meinen Garten, ohne sich auch nur für eine Sekunde auf ihre sechs Beine zu setzen. Wozu hat man Ostern? Klar, man verfolgt im Park eines ehemaligen Altersheimes und noch ehemaligeren Klosters Schmetterlinge. Mit anderen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Biotope | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Paradies 1.11: Der Große Morgensegler

So, ab heute ist Frühling. Aber am Sonntag war der erste sonnige Morgen seit Wochen. An solchen Tagen ist im Jenaer Paradies zwar nicht der Bär, aber sonst alles los. Alles flattert, blüht, hämmert, treibt und paddelt. Während Spechte schon … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Biotope, Jena | Verschlagwortet mit , , , , | 3 Kommentare

Das war’s, Winter

(Reinklicken, um die Galerie zu öffnen …) Meine Ringelblumen hat der Frost im Januar doch noch erwischt. Die Primeln haben sich nicht stören lassen. Jetzt aber sind die ersten Krokusse in der Wiese aufgetaucht. Das war’s für den Winter.  Jedenfalls … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Biotope, Jena | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Britannica

Blinde Hühner finden bekanntlich auch Körner, allerdings nur, wenn sie beharrlich picken. Wenn sie faul im Nest sitzen und der Körner harren, die da kommen sollen, ist die Wahrscheinlichkeit eher gering. Das mit den blinden Hühnern ist die Grundlage von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Biotope | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Das Kleine Gewimmel

Der häusliche Gefährte schaut vorwurfsvoll, weil ich zuerst etwas esse, statt sofort mit der Kamera in den Garten zu stürmen. Es wimmelt. Seit Sommerflieder und Lavendel blühen, wimmelt es enorm. „Ja“, sage ich, „wir haben neuerdings auch Zitronenfalter.“ „Auch braune! … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Biotope, Jena | Verschlagwortet mit , , , , | 9 Kommentare

MNE2: Flattertata!

Die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt, und definitiv nach den Bienen und Schmetterlingen. Ich kann mich an Zeiten erinnern, in denen klar war, dass es zur Jahrtausendwende in Deutschland keinen Wald mehr geben würde. Wenn ich aus dem Fenster sehe, weiß … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Biotope | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar