Schlagwort-Archive: invasive Arten

Grüne Invasion: Die Pseudo-Tanne

Früher stand vor unserem Küchenfenster ein „Tannebaum“. Der Baum war unendlich alt und hoch wie das Haus, bis man herausfand, dass er gar keine Tanne war – sondern eine Douglasie. Die war damals eine Seltenheit. Als man sie fällte, trug … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Biotope | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar

Er ist wieder da

Die Verschleppungstaktik der Jenaer Stadtverwaltung führte dazu, dass ich mich fast ein ganzes Jahr intensiv mit invasiven Pflanzen befasste. Insgesamt sechs Mal durfte ich in Stadtrat und Ausschüssen darüber referieren, und jedesmal packte ich neue Fakten auf den Tisch. Unter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Biotope, Jena, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar

Pink stinks: Drüsiges Springkraut

„Das klingt wie etwas von Loriot“, bekomme ich oft zu hören, wenn ich über die grünen Invasoren rede. Ein todsicherer Tipp dafür ist das Drüsige Springkraut (Impatiens glandulifera). Ein zweiter Standardsatz dazu lautet: „Das sieht aber doch schön aus.“ Ja. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Biotope | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Wer Augen hat zu sehen

Die einheimische Natur ist nach Meinung der Verfasser des neuen Jenaer Stadtbaumkonzeptes einfach zu langweilig. „Nach Analysen von KIERMEIER (1990) blühen allerdings 90% der einheimischen Gehölzarten von April bis Mitte Juni, haben etwa ein Drittel unscheinbare Blüten und fast die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Biotope, Jena | Verschlagwortet mit , , , , , | 4 Kommentare

Weich im Moospolster eingebettet

Anfang 2014 fragte die grüne Thüringer Landtagsabgeordnete Jennifer Schubert den CDU-Umweltminister nach invasiven Pflanzen, etwa wie man die Gefahr der Ausbreitung in die freie Natur einschätze oder welche Kostenentwicklung für die Bekämpfung man erwarte. Kluge Fragen. Die Grünen waren damals … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Biotope, Jena, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 4 Kommentare

Das schöne Gift: die Robinie

Die wohl problematischste invasive Pflanzenart dürfte die Robinie sein. Nicht weil sie so wahnsinnig aggressiv wäre, sondern weil sie etliche Fürsprecher hat. Robinien haben ein sehr gutes Holz, das nicht fault, biegsam, fest und hart ist. Ähnliche Eigenschaften findet man … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Biotope, Jena, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare

Es ist nicht alles Gold: Solidago canadiensis

Manch invasives Gewächs ist hier so erfolgreich, dass es die meisten für einen natürlichen Bestandteil der Vegetation halten. Eines davon ist die Kanadische Goldrute. Sie wächst praktisch überall, auch auf dem Hang unter Nachbars Blautanne, der nicht nur eine verkappte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Biotope, Jena | Verschlagwortet mit , , , | 7 Kommentare