Schlagwort-Archive: Literatur

Deutsche Leidkultur: Buchstabensuppe

Die Thüringer AfD hat eine Broschüre zur Deutschen Leitkultur veröffentlicht. Auf den 48 Seiten – was nicht mit Fotos von touristischen Objekten oder vorwiegend weiblichen, blonden und gutaussehenden Patrioten gefüllt ist – arbeitet man sich aber mehr an tatsächlichen oder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Literatur, Politik | Verschlagwortet mit , , | 3 Kommentare

Das wahre Leben: Trödelmarkt

Passantin: „Sind da auch DVDs dabei?“ Verkäufer: „Äh, das sind Bücher.“

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Das Ende der Überheblichkeit

Nicht weniger als das Ende des Nobelpreises als ernsthafte Institution wittert der Kommentator des WDR, weil man in diesem Jahr einen Mann namens Robert Zimmermann damit ausgezeichnet hat. Er fragt, ob man den ernsthaft in eine Reihe mit Winston Churchill … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Literatur | Verschlagwortet mit , , | 3 Kommentare

Big Brother wants to watch

Wir haben ein Problem mit Wohnungseinbrüchen. Wir haben auch eine Menge andere Probleme – Fracking, CETA, Glyphosat, Attacken gegen den Mindestlohn … Und Wohnungseinbrüche. Unser Innenminister Thomas de Maizière hat dafür zwei geniale Gegenmittel: bewaffnete Bürgermilizen mit Kurzausbildung, damit auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar

Geklärtes Phänomen: Der Iler

Jeder, der Kreuzworträtsel macht, kennt es: das Schabeisen der Kammmacher, Lösungswort Iler. Es fällt in die gleiche Kategorie wie das finnische Längenmaß namens Aln oder Egide, der Apostel der Grönländer – im wirklichen Leben zu nichts nütze, im Wörterraster ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Das Universum & der Rest | Verschlagwortet mit , , , , | 9 Kommentare

Ab in den Wald!

Die heutigen Kinder kommen viel zu selten in den Wald! Da waren sich die Wald- und Wiesenautoren des Thüringer Schriftstellerverbandes einig. Die gehen selbst gern einmal im Grünen wandern. Und wenn sie mit dem Zustand der Welt unzufrieden sind, dann … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Literatur | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Mach’s gut, und danke für alles …

Es war 1992 und ich auf der Flucht vor der Arbeitslosigkeit. Im Bahhofskiosk von Göttingen fiel mir ein Buch in die Hand, das den Aufdruck „Der Douglas Adams der Fantasy“ trug. Ob es das oder das irrwitzige Josh-Kirby-Cover war – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Literatur | Verschlagwortet mit , , , | 8 Kommentare