Schlagwort-Archive: Schriftstellerverband Thüringen

Möhrenbrei und Bratkultur

„Warum schreibst du in letzter Zeit so wenig?“, fragt mich Schriftstellerkollege Siegfried Nucke, und mich überfällt die Erkenntnis, dass ich in letzter Zeit die falschen Prioritäten gesetzt haben könnte. Es gibt Dinge, die sind nicht gesund. Oder wie die Briten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Literatur | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

Bach mit Bommeln

Jedes Jahr Anfang Dezember treffen sich die Thüringer Schriftsteller zu einer Weihnachtsfeier. Wer sonst einsam vor dem Computer hockt, braucht ab und an Geselligkeit und die Gewissheit, dass andere auch verrückt sind. Außerdem lesen die Autoren am Ort ihres Treffens … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Das Universum & der Rest, Literatur | Verschlagwortet mit , , , , | 3 Kommentare

In der Schrumpfungszone

Einmal im Jahr treffen sich die Thüringer Schriftsteller zum Wandern, diesmal im Ostzipfel des Landes im Dorf Gleina. Am Ortseingangsschild sollte man scharf bremsen, damit man nicht gleich am anderen Ende ist. Die kostenlose Lesung im Mauritianum in Altenburg war … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Biotope, Literatur | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar