Schlagwort-Archive: SF

Utopische Bratwürst: Bernd Flessners Franconia

Bratwurst scheint zu einem der bestimmenden Themen dieses Blogs zu werden, aber diesmal bin ich unschuldig daran, und es handelt sich auch nicht um Thüringer. Bernd Flessner kenne ich von einem futurologischen Workshop der EU. Er ist einer von diesen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Literatur | Verschlagwortet mit , , , , , , | 5 Kommentare

Aus der kontrollierten Gesellschaft

„Guten Morgen. Kommisar Friedemann, LKA-Sonderkommission Unspezifischer Terrorismus.“ „Guten Morgen …?“ „Sie sind Frank Meyer?“ „Äh ja. Aber was …“ „Ich muss Sie bitten mitzukommen. Meine Kollegen werden sich derweil in Ihrer Wohnung umsehen. Da ist der richterliche Durchsuchungsbeschluss. Herr Ruprich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Literatur, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Mogelpackung: Mit Felix Woitkowski geht’s zuende

Felix kenne ich von der Story-Olympiade, zwar nicht persönlich, aber per Mail. Er ist ein Mensch, der Projekte machen muss, zwanghaft anscheinend. Als er öffentlich dazu aufrief, letzte Kapitel eines Romanes für eine Anthologie zu schreiben, muss das Ergebnis deprimierend … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Literatur | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 3 Kommentare

Nachlese: Bürgermeister in Weinsoße

„Ha ich dir net sagt, dass Kerwe ist?“, kommtentierte Armin Rößler meinen Bericht von der Stadtrundfahrt in Rauenberg. Auf der dritten Runde war ich endgültig zwischen Weinständen steckengeblieben und musste die eingeborene Bevölkerung fragen, wie man am besten auf die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Das Universum & der Rest, Literatur | Verschlagwortet mit , , , , , , | 2 Kommentare

Aufgemacht – nach Wiesloch

Für alle Leser, die zufällig in der Nähe von Wiesloch zu Hause sind (vermutlich nicht so arg viele …) mal was ganz Anderes: Am nächsten Sonnabend (12.10.2013) gibt es ab 20:00 Uhr bei EnBW Wiesloch unter dem Titel „Aufgemacht in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Das Universum & der Rest, Literatur | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 6 Kommentare

Expeditionen zum Planeten Franconia

Franconia, lässt Herausgeber Bernd Flessner wissen, ist der bekannteste Planet des Pegnitz-Systems, nicht weit von unserem Sonnensystem. Dass Franken nicht zu Bayern gehört, haben wir inzwischen verinnerlicht, aber der Separatismus geht deutlich weiter … Jedenfalls hat er 16 Autoren und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Literatur | Verschlagwortet mit , , , , , , | 8 Kommentare

Aus der privatisierten Gesellschaft

„He, du siehst irgendwie gar nicht gut aus.“ „Meine neue Atemmaske drückt. Ich könnte verrückt werden. Ich glaube, ich habe die halbe Nacht nicht geschlafen.“ „Ja, das ist übel. Du hast den Anbieter gewechselt?“ „Hm hm, sie sagen ja immer, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 1 Kommentar

Marlitt und Science Fiction? Uwe Schimuneks Romantik

Was hat Eugenie Marlitt mit Science Fiction zu tun? Nichts, möchte man meinen. Die Gartenlaube-Autorin hielt sich mehr an irdische Romantik. Und doch gibt es Leute, die beides zusammenbringen. Uwe Schimunek ist dafür bekannt, dass er Lesungen organisiert, bei denen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Literatur | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Besser ohne Pointe – SF von Peter Schünemann

Peter Schünemann kenne ich von einem Förster-Con in Dresden, wo er mit Vehemenz kurze, pointierte Texte las. Sein „Waschtag“ begeisterte mich spontan, weil er einen ausgeprägten Sinn fürs Absurde offenbarte. Also musste ich Peters erstes Buch haben – „Ronooms Jagd“. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Literatur | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Zum Lachen in den Keller – UrlaubsCon & Meer in Kiel

In diesem Jahr wurde der Deutsche Science Fiction Preis in Kiel verliehen. Nein, vergeben, wie einer der Teilnehmer feststellte, denn man darf ihn behalten. Ausgerechnet Kiel. Natürlich, da wäre auch noch Flensburg, aber dann ist Deutschland auch schon zu Ende. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Biotope, Literatur | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 6 Kommentare